Alles über Wasser

Natur Wasser (H2O) ist eine chemische Verbindung aus den Elementen Sauerstoff (O) und Wasserstoff (H). Wasser ist die einzige chemische Verbindung auf der Erde, die in der Natur in allen drei Aggregatzuständen (fest, flüssig, gasförmig) vorkommt. Der grösste Teil der Erdoberfläche (71 %) ist von Wasser bedeckt, besonders die Südhalbkugel und als Extrem die Wasserhalbkugel (89 % Wasser; 11 % Land). Die Wasservorkommen der Erde belaufen sich auf circa 1,386 Milliarden Kubikkilometer, wovon allein 1,338 Milliarden Kubikkilometer (96,5 %) auf das Salzwasser der Weltmeere entfallen.

Der menschliche Körper besteht zu über 70 % aus Wasser. Ein Mangel an Wasser führt beim Menschen zu gravierenden gesundheitlichen Problemen (Dehydratation), da in diesem Fall die Funktionen des Körpers, die auf das Wasser angewiesen sind, eingeschränkt werden. Der tägliche Mindestbedarf liegt bei knapp zwei Litern. Empfehlenswert ist ein Wasserkonsum von etwa drei Litern täglich. Körperliche Arbeit bei heissen Temperaturen kann den täglichen Wasserbedarf auf das 3- bis 4-Fache steigern, in extremen Situationen auf über 12 l.

Wasser ist ein sehr wichtiger Faktor für Entwicklung und Wirtschaft. Wichtig für die Wirtschaft sind vor allem folgende Formen des Wassers:  

  • Flüsse, da auf ihnen leicht Güter transportiert werden können.
  • Badegewässer als wichtiger Faktor für den Tourismus.
  • Gewässer mit Fischen zum Verzehr.
  • Regen ist sehr wichtig für die landwirtschaftliche Nutzung von Land.

Von den heute 158 Litern Wasserverbrauch pro Tag und Person in der Schweiz entfällt fast ein Drittel auf die Toilettenspülung. Der mittlere Gesamtverbrauch pro Person und Tag inkl. Gewerbe, öffentlichem Verbrauch usw., bezogen auf die Schweiz, beträgt ca. 500 Liter. An heissen Sommertagen kann dieser Wert bis um 100% überschritten werden.

1’000 Liter Trinkwasser kosten in der Schweiz im Schnitt Fr.1.60, dabei gibt es zwischen den einzelnen Orten grosse Unterschiede. In Männedorf ZH kosten ein Kubikmeter Wasser Fr. 2.55. In Rapperswil kosten 1’000l nur gerade 40 Rappen.

Eine Familie mit zwei Kindern, die durchschnittlich viel Wasser verbraucht, zahlt pro Tag etwa einen Franken für ihren ganzen Wasserkonsum. Das ist etwa soviel wie ein einziger Liter Mineralwasser kostet.